Wir Bauen in Krempe mit PDE

 

* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wieso wir neu bauen

Im Oktober 2010 sind meine Frau und ich in die schöne Stadt Krempe gezogen, da im Laufe der Jahre fast all unsere Freunde dort hingezogen waren.
Im Gegensatz zu diesen haben wir ein Haus zur Miete bezogen.

Noch im November kam unser erstes Kind zur Welt, welches auch der Hauptgrund für den Umzug gewesen ist.

Ein Jahr später erfuhren wir, das jetzt das zweite Kind auf den weg ist. Nun wird es bald eng in unserem Haus, da wir nur ein Kinderzimmer haben. Wir entschlossen uns dazu die eigenen vier Wände zu suchen.
Leider hatten wir kein Glück bei der suche. Es schien wie verhext etwas brauchbares, gebrauchtes zu einem fairen Preis zu finden.
Der zur Zeit sehr günstige Zinsatz schien sein übrigens zu geben, den Immobilien Marklern das Recht zu vermitteln, sehr viel Geld für schlechte Immobilien zu verlangen. Zumindest hatten wir das Gefühl. Und ein Fass ohne Boden wollten wir uns auch nicht zu muten, da meine Frau bald die Aufgabe hat zwei Kinder zu betreuen und ich beruflich oft unterwegs bin.

Eines Tages fragte mich ein Freund, warum wir nicht bauen lassen wollen. In seiner Straße sind doch noch Plätze frei, meinte er.
Meine Frau und ich waren eigentlich immer der Meinung, bauen komm nicht in frage, da es nicht zu bezahlen wäre. Und dann noch ständig diese Berichte über Bauunternehmer, die nur pfuschen, und danach Pleite gehen mit meinem Geld.

Eines Tages, es wird wohl mal wieder nach einer schlechte Besichtigung eines Hauses gewesen sein, hatten wir den Entschluss gefasst mal bei Groth auf der Internet Seite nach den verbliebenen Grundstücken zu schauen. Groth ist das unternehmen, welches die Grundstücke hier vor Ort verkauft.
So ein misst, da hatten wir auch gleich eines gefunden, was uns gefiel. Nun waren wir Feuer und Flamme.

Zwei Tage später hatten wir bereits einen Termin beim ersten Bauunternehmen,  ein reserviertes Grundstück und einen Termin mit Herrn S. von Dr. Klein.
Herr S. war auch der jenige welcher, der uns das Gefühl gab, wir können es uns leisten zu bauen.

Nachdem wir nun wussten, wir bekommen Geld, es sollte sogar reichen. Und wir Zahlen nicht viel mehr als die aktuelle Miete, war uns klar wir bauen neu.

....

12.6.12 20:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung